Natursteiger Management - MEINE Messen / Seminare
Roland Paule, der Coach für gesunde Qualitäten, - gesunde Produkte, gesunde Mitarbeiter und Firmen !
Meine Messen / Seminare 

 
Zur SÜFFA 2011, 2015, 2018 in Stuttgart und zur IFFA Gipfeltreffen der Fleischwirtschaft 2007, 2016, 2019
 in Frankfurt am Main erleben Metzger unseren Auftritt:

 IFFA in der neuen Halle 12.0 Stand C 10 Natursteiger vom 04. bis 09. Mai 2019.

Bionik bedeutet "Lernen von der Natur". 

Biologie bedeutet "Die Lehre vom Leben". 

Technik bedeutet "Natürliche biologische Umsetzung in technologische Prozesse".


Roland Paule als "Unternehmens-Bioniker" nutzt das große Reservoir an biologischen Strukturen, Prozessen und
 funktionalen Lösungen, die in Entwicklungen erprobt wurden
 und die  Sprung-Innovationen   möglich machen.


Unser Auftritt zur IFFA 2007 in Frankfurt am Main !

Natursteiger Stand zur IFFA 2007 in Frankfurt am Main, Messegelände Halle 4.1Bild klicken zur IFFA 2016


Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Co-Moderatoren und Künstler für die Teilnahme und die Mitwirkung an meinen Metzger-Seminaren in Köln, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Augsburg, Stuttgart,
 Hannover, Berlin, Attendorn/Sauerland, Sulingen, Weiterstadt, 
CH-Ermatingen, Bamberg, Rüdesheim, Spaichingen, 
Gunzenhausen, Rothenburg ob der Tauber, Seelbach/Baden, Rinchnach/Bayerischer Wald, Spalt,
A-Salzburg, Villingen-Schwenningen, Merkendorf von 2001 - 2012.
______________________________________
 
Gerne beraten wir Sie innovativ Info paule@lebendsmittel.de
 
 
Natursteiger Seminar by Metzgerei Bühler Bamberg in Oberfranken.
Natursteiger Seminar im Gewölbekeller der Metzgerei Hamm aus Weiterstadt mit Metzger und Fleischer Österreich und Deutschland.
Natursteiger Seminar im Gewölbekeller der Metzgerei Hamm aus Weiterstadt mit Metzger und Fleischer Österreich und Deutschland. Cornelius Maria Gatzemeier und Künstlerin
Natursteiger Seminar im Hotel St. Gunther von Metzgerei Schrönghamer in Rinchnach.
  











  •                        Seminar Agenda



  • Neuausrichtung einer Fleischerei.
  • Möglichkeiten sich von der Masse ab-zu-heben "Alleinstellung".
  • Sie erfahren mehr zu Allergien und Unverträglichkeiten.
  • Sie erhalten Hinweise zu Ihrer Werbung und Preisgestaltung.
  • Wichtiges Thema "Wurst ohne Zusatzstoffe"
  • Wie gestalte und formuliere ich wirksame Werbe-Botschaften?
  • Wie verbessere ich mein Angebot und meine Warenqualität?
  • Wie kann ich mit meiner Wurst Cholesterin senken?
  • Wie schütze ich Marken z. B. Ihr Name / Region + NATURA?
  • Wie kreiere ich gesunde Wurstwaren für anspruchsvolle Kunden?
  • Ca. 56 % Ihrer zukünftigen Umsätze erreichen Sie mit der Kunden-Zielgruppe 50 plus! Ernährung wird immer wichtiger!
  • Wie bilde ich mich, meine Verkäufer/innen in Ernährung- und Menschenkunde aus? Wie tickt mein Kunde? 

 
Steuern Sie mit neuem "Wissen und Erfahrungen" Ihren Betrieb optimal in die Zukunft. Links vorbei an Ihren Mitbewerbern.
___________________________________
 
Was Sie brauchen, sind natürliche Wurstwaren und klare
Werbebotschaften ~ auf die sich Ihre Kunden verlassen.