Roland Paule - Lebendsmittel Solution im Natursteiger Management
RSS Follow Fan werden

Geliefert von FeedBurner


Letzte Einträge

Wie tickt Ihr Markt oder Laden ?
Über 20.000 User pro Monat
Wurst ohne Phosphat oder Citrat. Wurst ohne Nitrit. Wurst ohne Nitrat. Wurst ohne E- oder Zusatzstoffe.
Natursteiger stellt zur IFFA in Halle 4.1, Stand E 11 bfm Ladenbau + Natursteiger aus.
Erfolg ist das, was folgt...

Beliebeste Einträge

Was ist eine Wyoner?
Ihr QRP© Vorteil ab 2015
Frischhaltepapier
Zukunft Programmieren im Kopf
Was ist rot, weich und Echt lecker?

Kategorien

Allergiker + Zutaten
Aminosäuren
Angebote
Bäckerei
Backwaren
Barrique Spezialitäten
Basische Produkte
Beipackzettel
Beratung
Bewerbung
BIO
Botschaft
Brot
Business Reset
Copyrigth
Därme
Edeka
Erfolg-Reich-Sein
E-Stoffe
facebook
Fettsäuren
Finanzierung
Fleisch
Fleischer
Fleischwirtschaft
Förderung
Fünf Elemente
Genial
Gentechnik
Geschmack
Gesundheit
Gewürze
Gruppen
Harmonie
IFFA
Kalkulation
Käse
Konzepte
Kooperation
Kräuter
Kunden
Lebendsmittel
Lebensmittel
Links
Marken
Marketing
Marktdaten
Merkendorf
Messen
Metzgerei
Mineralstoffe
Nachfragen
Nährwert Berechnung
Natur
Natursteiger
Nebenwirkung
Neuheiten
NEWS
ohne Nitrat
ohne Nitrit
ohne Phosphat
ohne Zusatzstoffe
Patentamt
Produktions Methoden
Proteine
Qualität
Redox Potential
Rewe
Rezepte
Salz
Sandolino
Seminar
Status Symbol
SÜFFA
Symptome
Technologie
Trend
Ursache
Veganer
Vegetarier
Verkalkung
Verkauf
Vertrauen
Vertrieb
Vision
Vitale Backwaren
Vitale Brühwurst
Vitale Därme
Vitale Füller
Vitale Gewürze
Vitale Kunden
Vitale Rauchkammer
Vitale Rohwurst / Salami
Vitale Umsätze
Vitale Wurst
Vitalen Kochschinken
Vitalen Rohschinken
Vitaler Kutter
Vitaler Tumbler
Vitaler Wolf
Vitales Brot
Vitales Fleisch
Vitales Geflügel
Vitales Personal
Vitales Salz
Vitales Wasser
Vitalstoffe
Vitamine
Warenkunde
Wirkung
Wopfen
Wurst
Wyoner
Ziel & Vision
Zucker
Zutaten

Archive

Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
August 2012
Juli 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Dezember 2011
November 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010

erstellt von

Mein Lebendsmittel Blog

Ziel & Vision

Spiele die erste Geige in deiner Region


Spiele die erste Geige in deiner Region
 
 
Jedes Unternehmen ist ein biologisches System, jeder Mensch hat ein biologisches System, jedes Produkt, egal aus tierischen oder pflanzlichen Ursprung besteht aus einem biologischen System, all diese biologischen Systeme bestehen aus- und leben durch Energien. Alle Energien, egal ob Hoch- oder Niederfrequenz bestehen aus Informationen.
 
 
Diese Energien wurden durch Informationen im Bewusstseinsfeld in Form und Funktion gebracht. Wenn Informationen geändert oder ausgetauscht werden ändern sich diese Systeme, egal ob Firma, Messestand, Maschinen, Menschen, Tiere, Pflanzen, Qualitäten, Rohstoffe, Produkte oder Erzeugnisse, Verkaufs- oder Lagerräume, Häuser oder Baubiologie.

Neu Kunden werden 2016 gut beraten und optimal betreut


Neu Kunden werden 2016 gut beraten und optimal betreut!


2016  wird Ihr Jahr, wir helfen gerne.


Ab 2017 betreuen wir nur Stammkunden.

Natur Produkte Erleben


Natur Produkte Erleben


Ab 11. Dezember 2015 gibt es eine neue Seite mit Natur-Erlebnis-Blog, bitte besuchen.


Link: www.natur-produkte-erleben.de hier klicken


Marktdaten Fleischer > wie viele gibt es?

Marktdaten Fleischer A > CH > D > Südtirol
 
 
Warum heißt ein Fleischer Fleischerei oder Metzger Metzgerei oder Schlachter Schlachterei oder Fleischhauer Fleischhauerei?
 
Keiner der beteiligten kann es zielgerichtet erklären. Es hat wenig mit geographischen Lagen zu tun. Ausnahme Österreich die Fleischhauerei.
 
 
Jetzt zu den Markdaten > wie viel Fleischer gibt es?
 
  • Deutschland ca.80 MioEinwohner ca. 12.000 Fleischer ohne Filialen, also Stammgeschäfte, mit Filialen doppelt so viele.

Woran erkennt man... ???

Woran erkennt man eine Gute Fleischerei ??? 
 
An der fachlichenKompetenzdes Fleischers und Personal !
 
 
Woran erkennt man ein Gutes Sortiment ???
 
An dem Qualitäts und Frische Mix / auch für Vegetarier !
 
 
Woran erkennt man die Steigerung der NATUR ???
 
An  N A T U R S T E I G E R !
 
 
Natursteiger bringt Ihre Fleischerei nachhaltig in  STELLUNG !
 
Gerne unterstützen wir Sie:
 
  • Ihre Quaitäten zu verbessern, damit bringen Sie sich in Stellung !

Natursteiger kommt zur IFFA 2016 in Frankfurt am Main Messegelände

Natursteiger Messestand zur IFFA 2007 in Frankfurt am Main
 
Natursteiger Erfolg zur IFFA 2007
 
Logo Wohltuend Natursteiger vom Natursteiger Management in Merkendorf
 
Natursteiger kommt zur IFFA 2016 Halle 4.1 vom
07. bis 12. Mai 2016 Frankfurt am Main - Messegelände
______________________________
 
  • Jeder Besucher Fleischer oder Metzger erhält 1 Bund Wyoner Därme Kal. 50 plus 1 Rezeptur ohne Zusatzstoffe gratis dazu!
 
  • Natursteiger Bio-Energie ~Natur-Technologiefür Lebensmittel Maschinen in der Produktion
 
  • Natursteiger nachhaltige Qualitäts Verbesserung / Steigerung

Schubladen Denken? oder Ganzheitlich Denken?

Schubladen Denken?
oder
Ganzheitlich Denken?
 
Wird eine wichtige Frage für Führungskräfte, Unternehmer, Fleischer, Metzger, Bäcker oder andere, die Ihre Gegenwart hinterfragen oder Ihre Zukunft planen. 
 
In Gesprächen oder Anfragen wird von meinen Gesprächspartnern häufig in Schubladen gedacht. Ich habe folgendes Problem oder mich interessiert dies oder das. Alle Fragen / Wünsche sind Symptome, die erkannt wurden und geändert werden sollten, leider ist die Ursache oder die Auswirkung den Gesprächspartnern weniger bekannt.

Symptom - Wirkung - Ursache - Lösung

 
Symptom ~ Wirkung ~ Ursache ~ Lösung
 
Krankheit wird über Symptome erkannt und diagnostiziert. Die leidvolle Wirkung fühlt jeder. Die Ursachen werden höchst selten erkannt. Lösungen werden schwierig!
 
Die Funktion eines Unternehmens er-kennen die Mitarbeiter, manchmal die Eigner. Alles was bekannt ist, sind Symptome. Wollen Sie etwas ändern müsste man die Aus-Wirkung und die Ursache/n er-kennen.
 
Ein gesundes Unternehmen mit Herz und Verstand liegt uns sehr am Herzen.

Erfolg für Fleischer

 
 
HIER entstehen Conzepte und Strategien für Fleischer zum   Erfolg-Reich-SEIN.
 
 
  • BWA / Betriebs wirtschaftliche Analyse. 38 % Materialkosten.      25 % Personalkosten. 20 % sonstige Kosten. 17 % Gewinn.
 
  • UB / Unternehmens Beratung. Fleischanteil 30 %.                     Wurstanteil 50 %. Sonstige Anteile 20 % Käse, Heiße Theke, Partyservice.

Zukunft für Fleischer

Roland Paule Food Produkt- und ProjektentwicklerRoland Paule
Produkt- und Projektentwickler. Mit 54-jährigen Lebensmittel- und davon 40-jährigem Wurst Wissen. Wurstwaren ohne Zusatzstoffe, Backwaren ohne Zusatzstoffe und Gluten, Qualitätsverbesserung, neue Ideen und Erzeugnisse oder Redox-Einstellungen sind mein Wirken. Redox bedeutet reduzierte Oxidation für Lebensmittel, Körper, Körperzellen und Haut.
 
 
 
 
Denken Sie über eine Kopfnote Ihrer Wurst nach. Bei 95 % aller Supermärkte und Fleischer kann man keine Kopfnote schmecken.