Zukunft Programmieren im Kopf
Roland Paule - Natursteiger Management GmbH
RSS Follow Fan werden

Geliefert von FeedBurner


Letzte Einträge

INNOVATION FIRST - BEDENKEN SPÄTER!
NEUE VERKÄUFER & KUNDEN FINDEN
Gutes Besser Machen
Edle Lavendel Schweine
Schub für mehr Erfolg

Beliebeste Einträge

Ihr QRP© Vorteil ab 2015
Was ist rot, weich und Echt lecker?
Frischhaltepapier
Was ist eine Wyoner?
LAURENTANA & NATURSTEIGER QUELLWASSER

Kategorien

Abo-System
Allergiker + Zutaten
Aloe Vera
Aminosäuren
Angebote
Bäckerei
Backwaren
Barrique Spezialitäten
Basische Produkte
Begeisterung
Beipackzettel
Beratung
Bewerbung
BIO
Botschaft
Brot
Business
Business Reset
Copyrigth
Därme
Edeka
Erfahrung
Erfolg-Reich-Sein
Erfolgscoach
Ernährung
E-Stoffe
facebook
Fettsäuren
Finanzierung
Fleisch
Fleischer
Fleischwirtschaft
Förderung
Fünf Elemente
Genial
Gentechnik
Geschmack
Gesundheit
Gewürze
Gruppen
Harmonie
HAUS GEMACHT
IFFA
Information
Innovation
Kalkulation
Käse
Konzepte
Kooperation
Kräuter
Kunden
Lebendsmittel
Lebensmittel
Links
Marken
Marketing
Marktdaten
Merkendorf
Messen
Metzgerei
Mineralstoffe
Mitarbeiter
Nachfragen
Nährwert Berechnung
Natur
Natursteiger
Nebenwirkung
Neuheiten
NEWS
Nutzen
ohne Nitrat
ohne Nitrit
ohne Phosphat
ohne Zucker
ohne Zusatzstoffe
Patentamt
ProBioTic
Produktions Methoden
Proteine
Qualität
Redox Potential
Reinheit
Rewe
Rezepte
Rinder
RolandPaule
Salz
Sandolino
Schweine
Seminar
Sprenge Deine Grenzen
Status Symbol
Story
SÜFFA
Symptome
Technologie
Trend
Ursache
Veganer
Vegetarier
Verkalkung
Verkauf
Verkaufen
Vertrauen
Vertrieb
Vision
Vitale Backwaren
Vitale Brühwurst
Vitale Därme
Vitale Füller
Vitale Gewürze
Vitale Konzepte
Vitale Kunden
Vitale Rauchkammer
Vitale Rohwurst / Salami
Vitale Umsätze
Vitale Wurst
Vitalen Kochschinken
Vitalen Rohschinken
Vitaler Kutter
Vitaler Tumbler
Vitaler Wolf
Vitales Brot
Vitales Fleisch
Vitales Geflügel
Vitales Personal
Vitales Salz
Vitales Wasser
Vitalstoffe
Vitamine
Vorteil
Warenkunde
Wirkung
Wissen
Wopfen
Wurst
Wyoner
Ziel & Vision
Zucker
Zutaten

Archive

November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
August 2012
Juli 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Dezember 2011
November 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010

erstellt von

Mein Lebendsmittel Blog

Zukunft Programmieren im Kopf

 
Zukunft Programmieren im Kopf
 
Erstelle ein Konzept mit Deiner Vision und warte nicht zulange!
 
Die Märkte reagieren und ändern sich!
 
Metzger Konzept ~ Bäcker Konzept ~ Stadt Konzept auf HP
 
Produkt Konzept ~ Marketing Konzept ~ Mitbewerber Konzept auf HP
 
Gestalte Deine Firma.
 
Gestalte Deine Dienstleistungen.
 
Gestalte Deine Produkte.
 
Gestalte Dein Marketing anders, als Deine Mitbewerber.
 
Sei Deinen Mitbewerbern Souverän überlegen.
 
 
Aus der Praxis: Metzger mit Filialen, mit guter BWA und guten Standorten, bekam einen Mitbewerber (Edeka) mit Fleisch-, Wurst-,   Käse-, Fisch- und Feinkost Theken mit einer außergewöhnlichen Auswahl an Spezialitäten und Frische.
 
Dem Hauptgeschäft fehlen 25 % Umsatz und 40 % Ertrag was „TUN“?
 
 
Aus der Praxis: Metzger mit 5 Filialen wurden die Verträge bei Edeka und Rewe als Einlieger gekündigt. Jetzt ein Hauptgeschäft und zusätzliche Mitbewerber, umzingelt von allen Handelsketten und Discountern. Umsatz und Ertrag im Keller. Was „TUN“?
 
 
Aus der Praxis: Bäcker mit Filialen baute eine neue Produktion (Investition ca. 4 Mio.) mit Bäckerei, Konditorei und Cafe. Tolles Eröffnungs-Marketing. Geschäfte laufen gut. Auf dem Erfolg muss jetzt optimiert werden. Was „TUN“?
 
 
Bäcker: Ab September 2014 deklarieren Bäcker alle Zusatzstoffe, auch bei Bedien- und Stückware. Brot- und Brötchen ohne Zusatzstoffe sind die Zukunft. Leckere Torten und Gebäck die nicht nur gut aussehen, sondern auch Lecker schmecken ohne Zusatzstoffe sind die Herausforderung. Im Cafe achten auf Qualität (Wasser), Service und die menschliche Lautstärke. Ihre Marketing Botschaft wird wichtig:
 
Für was steht Ihr Betrieb und Ihre Erzeugnisse?
 
 
Metzger: Ab Dezember 2014 deklarieren Metzger oder Fleischer alle Allergene. Ab 2016 alle Zusatzstoffe, auch technische Hilfsstoffe bei Bedien- und Stückware.
 
80 % aller Metzger oder Fleischer besitzen keine klare Botschaft.
 
 
Solution für Metzger: Gehe raus aus Deinem Aktionismus, werde anders oder besser als Deine Mitbewerber!
 
  • Metzger Natur oder Fleischer Natur wird die Möglichkeit, kennen Deine Mitbewerber nicht.
 
  • Sanddornfleisch Natur kennen Deine Mitbewerber nicht.
 
  • Backe Brot- und Brötchen täglich frisch, selbst hergestellt ohne Gluten und ohne Zusatzstoffe in ALLEINSTELLUNG. Backwaren ohne Gluten können nur Metzger oder Fleischer mit dem nötigen Produkt-Wissen anbieten.
 
  • Wurstwaren ohne Zusatzstoffe kennen Deine Mitbewerber nicht.
 
  • Top Qualitätsverbesserung, kennen Deine Mitbewerber nicht.      Jetzt bist Du der Beste in Deiner Region.
 
  • Mit Marketing, persönlicher Ansprache, Flyer, Plakate mit Tollen Texten publizieren.
 
  • Die passenden VK-Preise kalkulieren. Für Produkte die Mitbewerber nicht anbieten können bekommt man mehr.
 
  • Personal- und Betriebsoptimierung bringt neue Impulse und mehr Umsatz und Ertrag.
 
  • Mehr Gesundheit. Mehr Wohlbefinden. Mehr Lebensfreude. Bringt Sie und Ihre Mitarbeiter nach vorne.
 
 
Diese Vision setze ich gerne mit Ihnen um. Warten Sie nicht zu lange, bis 2016 stehe ich zu Ihrer Verfügung.    
 

0 Kommentare zu Zukunft Programmieren im Kopf:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment